Portes ouvertes 2010 des Beaux-arts de Paris

Am Freitag den 25. und Samstag den 26. Juni fand in der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris ein Tag der offenen Tür statt . Studenten der über 350 Jahre alten Schule für Bildende Künste stellten im Palais sowie in den Ateliers ihre Werke aus.

Besonders beeindruckt war ich von der Vielfalt der ausgestellten Kunstwerke. Von Installationen im Hof, per Beamer ausgestrahlte Filme, über Lithografien, Fotografieserien bis zu der hundert Jahre alten Sammlung der Schule war alles dabei.

Eine künstlerische Intervention durfte ich dann mit einer Studentin selber durchführen und setzte so mein Zeichen – rosa Post-It Vogel – petite mémoire. Die Studentin, ursprünglich aus Indien, schaffte es durch ein Stipendium in die Beaux-Arts und schien mit ihren Arbeiten auch sehr erfolgreich zu sein. Auf meine Frage welche berufliche Richtung sie anstrebe, antwortete sie, als Freelancer ihr Geld verdienen zu wollen. Ihr gefiel die Schule sehr und sie habe schon einige Projekte gestartet, die positiv bewertet worden seien.

Der Besuch der Tag der offenen Tür war äußerst interessant und informativ. Freies und offenes Besichtigen der Arbeiten der Studenten (man konnte sie ebenso beim Arbeiten beobachten und dazu fragen stellen), ist schliesslich nicht jederzeit möglich. Die Studenten waren sehr kooperrativ und freuten sich über die zahlreichen Interessenten und regen Zuspruch von außen.

Obwohl mir nicht alle Arbeiten gefielen und vieles mir auch nicht als „neu“ erschien, war ich von einigen einfachen Installationen, dem unkomplexen Informationszugang zu den Werken wie der Schule und der gesamten Präsentation begeistert. Ein Besuch der sich ausgezahlt hat.


  1. I think you’ve taken a photo of me, sat in stairs. Don’t you?

    • artpjf
    • 8. Oktober 2010

    Sorry, really can’t remember right now. You mean at the École des Beaux-Arts?

  2. Haha, i’m actually not even sure it IS you but anyway we must have been in there the same day. I like your pictures by the way😉

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: