MARTIN USBORNE – Die Stille der Hunde in Autos

Photograph Martin Usborne lebt und arbeitet in London. Die Serie „the silence of dogs in cars“ zeigt eine emotionale Verbundenheit und menschlichen charakterlichen Wiedererkennungswert einsamer Hunde in Autos. Zwei Glasschichten sind plaziert zwischen dem Betrachter und dem Betrachtenden; die Glasschicht der Linse und des Autos – das Tier ist im Rahmen des Autos und des Bildes wahrlich eingesperrt.

Weitere Fotos und Infos auf martinusborne.com und iconolo.gy.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: