DAN MOUNTFORD – Double Exposures

“The series is a visual journey through our minds by calm and tidy means, which the reality of everyday life does not show.” – So äußert sich Dan Mountford, Grafik Student der Brighton University, UK, über seine experimentellen Doppelbelichtungen.

Bei dem Versuch mehrere Realitätsebenen in einem Moment festzuhalten, konzentriert er sich jedoch weniger auf seine Photoshop Skills, als darauf die Bilder bereits „in camera“ zusammenzuführen, um dann in der digitalen Nachbearbeitung lediglich die kleinsten Makel auszubessern oder den Bildern durch Vector-Elemente den letzten Schliff zu verpassen.

Durch diesen Prozess entstehen Werke, die Gedanken nach außen tragen, Träume sichtbar werden lassen und die Fantasie anregen.

Die Ergebnise präsentiert er unter anderem auf seinem Flickr Portfolio.

(Text: Melanie Cichos)

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: