JOYKIX aka Fabrizio Longo – Luminescent Frictions

Joykix lernte ich auf der STROKE Urban Artfair 2011 in München kennen und war begeistert von seinen Arbeiten. Via Mail schickte er mir sein Portfolio zu. Hier nun ein Feature des italienischen Künstlers Joykix aka Fabrizio Longo.

Das Licht findet eine führende Rolle in den Arbeiten von Joykix. Urbane Landschaften, Ausblicke und Öffnungen modifizieren die Wahrnehmung der Orte, schwebend zwischen Realität und Halluzination. Die Fotografien bilden eine Art visuelle Skizzen einer Untersuchung des Stadtgefüges. Die Bilder erfassen keine Strukturen, oder Szenerien, sondern Luft und Licht. Jede Sequenz bildet eine Serie optischer Metaphern. Joykix schafft eine scheinbare Dreidimensionalität, indem er die Fotografien durch ein von ihm entwickeltes Verfahren auf Plexiglas druckt und somit einen doppelten Lichtreflex beim Betrachten seiner Bilder erzeugt: den realen und abgebildeten. Letztendlich trügt diese Dreidimensionalität und die Fotografie bleibt in seiner Fläche reduziert.

Joykix, aka Fabrizio Longo wurde in Mailand im Jahr 1964 geboren und studierte Szenographie an der Brera Akademie der Bildenden Künste. Er gründete eine Set-Design-Firma und arbeitete als Bühnenbildner für Firmenveranstaltungen und Tagungen. Er spielte eine zentrale Rolle in der Mailänder „Underground-Szene“ der 80er und 90er Jahre und war Mitbegründer von Virus und Helter Skelter zwei bekannten Clubs in Mailand, wo er kulturelle, künstlerische und performative Veranstaltungen organisierte. Zu dieser Zeit führte er serielle fotografische Projekte mit Schwerpunkt auf die verlassenen Industriegebiete Mailands. Seit 2008 konzentrieren sich seine Arbeiten primär auf Bildende Kunst und Fotografie.

Für mehr Infos joykix(at)tin(dot)it kontaktieren.

Joykix @ Stroke Urban Artfair 2011 München

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: