YUKO ASAI – Make-Up

Yuko Asai, aus Aichi Japan befasst sich mit Kosmetik als Phänomen der non-verbalen Kommunikation. Für Yuko dienen Kosmetika nicht nur als Maßnahme zur Verschönerung des Erscheinungsbildes, die Künstlerin sieht dabei sichtbare Zeichen der Machtideale, Emotionen, Einstellungen und Hoffnungen der Menschen, die auf der Oberfläche des Körpers erzeugt werden.

Gleichzeitig wird durch Kosmetik versucht die Alterung und die Begrenztheit des Körpers weniger sichtbar zu machen; aber auch ein auch neues Lebensgefühl zu erwecken und soziales Prestige auszudrücken.

Mehr auf yukoasai.com.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: